30. Marathon Hamburg - Roadrunner räumen ab

Beim 30. Marathon Hamburg räumten die Roadrunner vom TH Eilbeck mächtig ab. In der Einzelwertung der Hamburger Meisterschaften gab es nicht nur Bronze durch Neuzugang Christian Hiller (2:41:23), sondern dahinter gleich vier weitere Top-8-Platzierungen. Thomas Ebel (2:41:39) lief nur 16sec hinter Christian auf Platz 4, Philipp Ziegler (2:53:43), Heinz Dankers (2:54:50) und Mirko Peters (2:55:52) folgten auf den Plätzen 6, 7 und 8! Heinz Escherich (2:58:13), Benni Ehlers (3:04:27), Birger Schröder (3:06:12, für die BSG NDR), Christian Rühlke (3:07:26), Heinz Jeschke (3:23:45, für die LG Philips) und Andreas Lampe (3:27:26) vervollständigten ein tolles Mannschaftsergebnis, das mit den Plätzen 1 und 3 belohnt wurde! Nicht ganz so optimal lief es für Bourhane "Ben" Bendekkiche, der mit Oberschenkelproblemen aussteigen musste. Topp dagegen die Platzierungen in den Altersklassen. Sowohl Mirko als auch Thomas und Heinz Dankers gewannen ihre AK. Thomas belegte zudem in der Marathongesamtwertung einen beachtenswerten 3. Platz in der M50!