2010


  

ROADRUNNERTEAM ON THE ROAD    

DLV TOP-10 Platzierungen unserer Marathon-Mannschaften 2010

Sowohl die Damen als auch die Herren schafften es in der DLV-Bestenliste 2010 bis auf Platz 7:

25.04. Hamburg: 9:42:21 (Janna 3:01:54, Daniela 3:15:44, Britta 3:24:43)

09.05. Mainz: 8:00:17 (Thomas 2:38:32, UweW 2:38:52, Volker 2:42:43)

 

Marathon in Frankfurt am 31. Oktober

 

Marathon im Herbst geht immer weiter: Philipp lief ein super konstantes Rennen, aus diesem Holz sind Marathonis geschnitzt 2:40!

 

Marathon in Oldenburg am 24. Oktober

 

Thomas knallte noch mal einen raus: 2:42H - Sieg in Oldenburg - wollte er nicht nur einen 'Halben' laufen?! staun!

 

Marathon in Lübeck am 24. Oktober

 

Uwe W lieferte eine tolle Leistung zum nahen Ende der 'Saison':

2:43H in Lübeck bei schweren bedingungen - aber das ist ja meist so ;-),

Herzlichen Glückwunsch an Laufwerker Jon-Paul zur Wiederholung des Vorjahreserfolges.  

  

nach dem Lauf
nach dem Lauf

Marathon in Chicago am 10. Oktober

 

André(2:52) und Arne(2:53) in 'the windy city' unterwegs.

Super Leistungen - André verbesserte sich wieder ein Stückchen, Arne lief in Schlangenlinien von hinten los. 

Marathon in Chicago am 10. Oktober

 

André(2:52) und Arne(2:53) in 'the windy city' unterwegs.

Super Leistungen - André verbesserte sich wieder ein Stückchen, Arne lief in Schlangenlinien von hinten los. 

 

Marathon in Berlin am 26. September

 

Unsere Läufer/In im Einzelnen:  

 

» Lampe, Andreas (GER)

M40

 

 

03:01:22 (PB)

» Mölleken, Daniela (GER)

W30

 

 

03:12:24 (PB)

» Perdelwitz, Philipp (GER)

M40

 

 

02:43:37

» Gerke, Clemens (GER)

M30

 

 

03:06:52

» Sturm, Volker (GER)

M45

 

 

03:02:22 (Pace)

» Witte, Christoph (GER)

M40

 

 

03:17:00

 

Herzlichen Glückwunsch zu tollen Leistungen und tapferem Durchlaufen bei Mistwetter!

 

 

Marathon in Bremen am 19. September

 

Benni und Thomas mit klasse Leistungen bei der Norddeutschen Meisterschaft im Marathon 2010.

 

Thomas wurde Norddeutscher Meister in der M45 mit 2:39

Benni lief in der M30 eine 2:45  

 

Herzliche Glückwünsche!

 

 

 

Mannschaftssieg beim Alsterlauf am 12. September

 

Beim Alsterlauf am 12. September holten Thorben 34:12, Arvid 34:19 und Philipp 35:09 den Gesamtsieg in der Mannschaftswertung.

Einen beachtlichen 4. Platz erreichten Daniela 41:59, Britta 43:41 und Barbara 50:58 in der Damenwertung.

Für weitere Topzeiten sorgten Christian 35:53, André 36:54 (PB), Frank 38:14,

Andreas 38:40 (PB), Fabian 43:28 und Marco 54:18.

 

Urbanathloneten Bernd, Volker und Ingo in Aktion / 21. August

 

Das sah ganz gut aus - Herzliche Glückwünsche! 

 

 

Mopo-Staffellauf am 18. August im Stadtpark

 

Unsere 3 Staffeln hatten wieder viel Spaß im Park!  

Die Ergebnisse 

 

 

100/50km-Lauf am 14. August in Leipzig

 

Britta (9:27/100km, 2.W35) und Frank (3:52/50km, 2.M40) liefen mit - Klasse Ultra-Leistungen, Herzliche Glückwünsche! 

 

 

Ratekau tolle Mannschaftsleistung

 

Auch in Rund um Ratekau, wo die Roadrunner traditionell mit einer Delegation am Start sind, wurde ein vierter Gesamtplatz der Mannschaften erlaufen.

 

15km

5. Carsten 55:30

7. Christian 57:13

36. Andreas 1:01:43

Mannschaften 15km

4. TH Eilbeck 2:54:26

7km

13. Kai 31:17

 

 

Deutsche Meisterschaft Marathon in Mainz am 9.Mai 2010

 

Der M45-Titel in der Mannschaft ging an den

TH Eilbeck in der Zeit von 8:00:17 Sek.

THOMAS 2:38:32, UWE.W 2:38:52,
und VOLKER 2:42:53 HABEN ES GETAN - WIR FREUEN UNS MIT EUCH!!!

In der Gesamtwertung sprang ein beachtenswerter 5. Platz heraus

 

Roadrunner räumen beim Hamburg-Marathon ab

Gleich 3 Mal erliefen die Roadrunner für den TH Eilbeck Hamburger Meisterschaften beim Hamburg Marathon.

Zum ersten Mal schickten die Roadrunner eine Damenstaffel an den Start und Janna, Daniela und Britta holten gleich den Mannschaftstitel.

Janna war dazu noch in 3:01:53 zweite Hamburger Frau.

Daniela lief ihren ersten Marathon in einer fantastischen Zeit von 3:15.

 

Doch nicht nur die Damen hatten zu feiern:

Jon-Paul holte sich mit einer Kraftleistung und einem wahnsinnigen Endspurt den Hamburger Meistertitel. Die Zeit von 2:30:30 ist auch höchsten Respekt wert.

Zusammen mit dem sich mit Schmerzen durchkämpfenden Benny und einem souveränen Arne gewann er auch den Mannschaftstitel in 8:11:11 mit 1 Minute und 17 Sekunden Vorsprung auf die Zweiten.

Das Ergebnis wird dadurch abgerundet, dass unsere 2. Mannschaft mit André, Christian und Andreas in 8:57:31 3. der Mannschaftswertung wurde und die 3. mit Frank, Markus und Uwe noch 5.

Ein tolles Mannschaftsresultat!

Timmendorfer Strand, Hamburg Hamm und Bad Liebenzell am 18. April 2010

Die Siegertitel beim Halbmarathon Ostseelauf und bei den 10 km Hammer Lauf gingen am Wochenende an unsere Roadrunner: Uwe W und Arvid

Die DM-Mannschaft in Bad Liebenzell scheiterte, u.a. weil Volker wegen Vulkanasche auf Gran Canaria festsitzt

Berliner Halbmarathon am 28. März 2010

Beim Berliner Halbmarathon waren die zahlreich angereisten Roadrunner auch wieder sehr erfolgreich - persönliche Bestzeiten für Daniela, Andi, Janna, André, Philipp und Jon-Paul!

 

Platz / AK

 

 

Zeit

21 / 11

Janna Hinz            

WH

1:25:08

51 / 11

Daniela Mölleken 

W 30

1:30:18

88 / 12

Jutta Glöde

W 45

1:34:23

 

 

 

 

26 / 4

Jon-Paul Hendriksen

M 30

1:09:55

68 / 20

Philipp Ziegler

M 30

1:15:35

69 / 21

Benjamin Ehlers

M 30

1:15:52

143 / 29

Philipp Perdelwitz

M 40

1:19:11

243 / 52

André Lubeseder

M 40

1:22:17

259 / 28

Carsten Hinz

M 45

1:22:49

261 / 29

Volker Sturm

M 45

1:22:49

425 / 99

Andreas Lampe

M 40

1:25:34

426 / 55

Thomas Ebel

M 45

1:25:34

589 / 143

Markus Urbatsch

M 40

1:27:41

 

Syltlauf am 21. März 2010

33333 Meter auf Sylt von Hörnum nach List. Britta, Frank, Arne(mit Schatten) u. Uwe C rannten dieses Jahr mit. Arne konnte dabei fast den Vorjahressieger stellen. Glückwunsch!   

Name

Gesamt

m/w

Klasse

Zeit

Britta 

13 

13(W)

3 (W35)

02:46

Frank 

27 

27 (M)

12 (M40)

02:26

Arne 

5 (M)

1 (M35)

02:11

Uwe 

37 

37 (M)

16 (M40)

02:31

 

vor dem Start in Hörnum
vor dem Start in Hörnum

Celler Wasa-Lauf am 14. März 2010

Trotz schwierigster Trainingsbedingungen über die Wintermonate zeigt die Form der Roadrunner nach oben:
15 km-Test in der Celler Innenstadt mit mehreren Persönlichen Bestzeiten lässt auf Erfolge auf den langen Strecken im Frühjahr hoffen.
Auch Benny über 10 km konnte sich steigern.

Name

Gesamt

m/w

Klasse

15 km
Zeit

Walter, Uwe

4

4 (M)

1 (M40)

00:52:43 (PB)

Hiekmann, Thorben

9

9 (M)

7 (M30)

00:53:35

Sturm, Volker

11

11 (M)

4 (M40)

00:53:45

Ebel, Thomas

12

12 (M)

5 (M40)

00:53:58

Urbatsch, Markus

36

33 (M)

15 (M40)

01:00:36 (PB)

Lampe, Andreas

37

34 (M)

16 (M40)

01:00:39 (PB)

Mölleken, Daniela

50

8 (W)

3 (W30)

01:03:08 (PB)

Ischebeck, Lars

58

50 (M)

11 (M30)

01:04:24

über 10 km:

Ehlers, Benjamin

 

9

 

 9 (M)

 

3 (M30)

 

00:34:14 (PB)

 

Stadion Hammer Park wieder geöffnet, 18. Januar

Herr Lange vom Bezirksamt Hamburg-Mitte hat uns mitgeteilt, dass die Anlage ab sofort wieder für uns geöffnet ist. Damit können die Roadrunner ab dem morgigen Dienstag wieder ihr gewohntes Training durchführen und sich auch wieder in den Umkleidekabinen statt in den Autos umziehen.

Stadion Hammer Park derzeit gesperrt, 14. Januar

Derzeit können die Roadrunner ebenso wie die gesamte Leichtathletikabteilung des TH Eilbeck nicht im Stadion am Hammer Park trainieren. Infolge des angeordneten Überstundenabbaus des Platzwarts war es diesem nicht möglich, den Platz in Stand zu halten und den Schnee zu räumen, so dass das Stadion wegen der Verhältnisse derzeit gesperrt ist.

Leider sind momentan ebenfalls keine Umkleide- und Duschmöglichkeiten für die Leichtathleten im Stadion gegeben. Das Training findet Dienstag und Donnerstag trotzdem zu den gewohnten Zeitpunkten statt, aber eben nicht im Stadion. Treffpunkt ist vor dem Stadion.

Wir geben bekannt, wenn sich die Situation wieder gebessert hat.

 

Die Roadrunner André, Christoph und Clemens haben die Situation in ihren Blogs kommentiert.

Bergedorf-Cross am 10. Januar

Jon-Paul, Arne und Uwe C rannten durch den Winterwald...

Für Jon-Paul war es der erste Wettkampf auf dem weissen Element - da musste er doch gleich noch alle Schuhe ausprobieren, welche er so mithatte(Wechsel während des Rennens).

Ergebnisse: http://www.nordreport.de/tsg_bergedorf.html#Cross45

 

25km-Lauf in Quickborn am 15. November

Uwe W, Markus und Volki rannten mit - super Leistungen im Spätherbst!

 

Süderelbe Halbmarathon Neugraben 1.11.2009

Bei der Hamburger Meisterschaft im Halbmarathon wurde ein deutlicher Mannschaftsieg in 3:47:10 Std. herausgelaufen. 

Dem entsprechend gut die Einzelergebnisse:

 2.  Walter, Uwe           1:15:00

 3.  Ehlers, Benjamin  1:15:58

 4.  Ebel, Thomas       1:16:12

13. Lampe, Andreas    1:29:55

Die äußeren Bedingungen: kühl, trocken, mit Gegenwind auf der 2. Hälfte

 

Mopo-Staffellauf am 27. August im Hamburger Stadtpark

 

Das Roadrunnerteam des TH Eilbeck belegte offiziell die Ränge 4,5 und 6 mit identischer Zeit (eigentlich 3 x den 4. Platz), was nach ausgeklügeltem Plan super klappte. Besonderen Dank für die Getränke an Carsten, Philipp und Daniela. 

 

Es war ein geiler Teamsommerabend!